ZEWO-Gütesiegel

Das Zewo-Gütesiegel
terre des hommes schweiz ist von der Zentralstelle für Wohlfahrt ZEWO anerkannt. Das ZEWO-Gütesiegel ist eine Entscheidungshilfe für Spenderinnen und Spender.
Diesem Gütesiegel können Sie vertrauen, es schützt vor Missbrauch. Die ZEWO verleiht das Gütesiegel aufgrund strenger Kriterien jenen Organisationen, die Spendengelder uneigennützig für den angegebenen Zweck verwenden. Bei diesen Hilfswerken dürfen religiöse oder politische Bindungen die Gemeinnützigkeit nicht beeinträchtigen. Bedingungen sind: Das leitende Organ (Vorstand) arbeitet ehrenamtlich. Die Jahresrechnung sowie die Einhaltung der ZEWO-Reglemente müssen von einer unabhängigen Revisionsstelle geprüft werden. Rechnungen, Bilanzen, Tätigkeits- und Revisionsberichte sind der ZEWO einzureichen und für alle offen zu legen.

Fünf ZEWO Spenden-Tipps

Haben Sie sich auch schon gefragt, wie Sie mehr aus Ihren Spenden machen können? Die ZEWO gibt in diesem kurzen Video fünf Tipps, wie Ihre Spende am besten angelegt ist.

Die Partnerorganisation Sabia versucht der Landflucht von Jugendlichen entgegenzuwirken.

Wie wir arbeiten

Erfahren Sie mehr, wie terre des hommes schweiz arbeitet.

Jugendliche aus Kolumbien beim gemeinsamen Fussballspielen.

Qualität und Kontrolle

Die Qualität unserer Arbeit und diejenige unserer Partnerinnen und Partner ist uns wichtig. Wir stellen dies mit einer Reihe an Instrumenten sicher.

Kinder und Jugendlich am Youth Event Mfakantini in Südafrika 2011.

Welche Werte kennzeichnen unsere Arbeit?

terre des hommes schweiz unterstützt die wirtschaftliche, politische und soziale Selbstbestimmung der Menschen in Entwicklungsländern und in der Schweiz.