Erbschaften und Legate

Junge Menschen in Afrika und Lateinamerika brauchen Ihre Unterstützung. Mit einer Erbschaft oder einem Legat gestalten Sie die Zukunft von benachteiligten Kindern und Jugendlichen aktiv mit.
Spenden Sie Hoffnung für die zukünftigen Generationen
Wir alle sind ein Teil dieser Welt und sollten sie für unsere Kinder erhalten. Deshalb nehmen viele Menschen ihre Verantwortung wahr und engagieren sich für mehr Gerechtigkeit – zum Beispiel um die Not und Ausbeutung von Kindern und Jugendlichen in Afrika und Lateinamerika zu bekämpfen. Wenn Sie möchten, könne Sie dieses Engagement auch über ihre Lebenszeit hinaus weiterführen. Haben Sie schon nachgedacht, was mit Ihrem Erbe geschehen soll?

Über 50 Jahre Erfahrung
Mit einer Erbschaft, einem Legat oder einer Schenkung hinterlassen Sie jungen Menschen eine lebenswerte Zukunft. terre des hommes schweiz setzt sich seit über 50 Jahren für eine gerechtere Welt ein. Ihre Spende unterstützt unsere Arbeit und ermöglicht benachteiligten Kindern und Jugendlichen Perspektiven für ein besseres Leben. Damit spenden Sie Mut.

Selbst bestimmen
Viele von uns planen und gestalten ihr Leben, ordnen und sichern es ab. Die Planung unseres Nachlasses schieben wir aber gerne vor uns her und überlassen es manchmal unseren Nachkommen. Dabei hat sie etwas Beruhigendes: Wir entscheiden, was nach unserem Tod mit dem eigenen Nachlass passieren soll.

Kinder und Jugendlich am Youth Event Mfakantini in Südafrika 2011.

Welche Werte kennzeichnen unsere Arbeit?

terre des hommes schweiz unterstützt die wirtschaftliche, politische und soziale Selbstbestimmung der Menschen in Entwicklungsländern und in der Schweiz.

Richard Geer

Weitere Informationen?

In unserer Broschüre finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um das Thema Testament. Die Broschüre senden wir Ihnen gerne zu.

Richard Geer, ihr Ansprechpartner für das Thema Erbschaft, freut sich auf ihre Kontaktaufnahme. Sie erreichen ihn per Telefon unter 061 338 91 31 oder E-Mail: richard.geer(at)terredeshommes.ch