Arbeitsschwerpunkte

Gewaltprävention

Zwei Jugendliche spielen vor Publikum eine Theaterszene.

Wirksam gegen Gewalt

Gewalt verschärft Armut, zerstört soziale Netzwerke und Infrastruktur. Gewalt und gewaltsame Konflikte verhindern Entwicklung. Sie führen zu Traumatisierung der Bevölkerung und vernichten die Lebensgrundlagen der Menschen. In den Projektländern von terre des hommes schweiz ist Gewalt eines der primären sozialen Probleme.

Mehr über unsere Gewaltprävention

Gesundheit

Zwei junge schwarze Frauen sitzen hinter einer alten Singer-Nähmaschine.

Die sexuelle und reproduktive Gesundheit von Jugendlichen fördern

Jugendliche sind in der Regel gesünder als andere Altersgruppen. Sie sind jedoch besonderen Risiken ausgesetzt, die ihnen nicht nur für ihre unmittelbare Zukunft, sondern für den Rest des Lebens schaden können: HIV/Aids, Frühschwangerschaften und das fehlende Recht auf eine selbstbestimmte Sexualität betreffen junge Menschen im südlichen Afrika besonders stark.

Mehr über sexuelle und reproduktive Gesundheit

Bildung und Einkommen

Ein Jugendlicher mit Handschuhen und Imkerhut kontrolliert einen seiner Bienenstöcke.

Jugendarbeitslosigkeit in den Anfängen verhindern

Die Arbeitslosigkeit von Jugendlichen ist ein weltweites Problem. Den betroffenen Jugendlichen wird verwehrt, ihre Fähigkeiten für eine nachhaltige Entwicklung ihres Landes einzusetzen und für sich bzw. ihre zukünftigen Familien zu sorgen. terre des hommes schweiz ermöglicht Jugendlichen Ausbildungen zu absolvieren und selbstständig unternehmerisch tätig zu sein.

Mehr über Bildung und Einkommen