fbpx
Visual

Präsentation und Podiumsgespräch

Mittwoch 11. November, 14 Uhr

Podiumsgäste

Samira Marti
Nationalrätin SP

Claudio Martelli
Vizedirektor SEM, Leiter Direktionsbereich Asyl

Moderation
Inés Mateos

Dieter von Blarer
Advokat, Präsident humanrights.ch

Andreas Räss
Leiter Amt für Migration
und Bürgerrechte BL

Jana Häberlein – Sozialwissenschafterin
und Lehrbeauftragte, Studienautorin

Mehr zum Thema Migration bei terre des hommes schweiz

Leinwand mit Beamerbild: Welcome to the Basel Peace Forum. Publikum im abgedunkelten Saal.

Frieden und Migration zusammen denken

14. Januar 2020
,

Bereits zum vierten Mal brachte das Basel Peace Forum vom 9-10. Januar Experten und Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Wissenschaft zusammen, um über innovative Ansätze der Friedensförderung auszutauschen. Die diesjährige von swisspeace organisierte Veranstaltung stand unter dem Motto «Cities of Peace?». In zahlreichen Podien und Workshop wurde die Rolle von Städten als Motoren für Innovation in der Friedensförderung hervorgehoben.

Weiterlesen
Vier Jungs vor einer Lehmwand mit politischen Gafitti.

Stopp der Administrativhaft für Kinder!

12. September 2019
,

Die Schweiz steckt Kinder und Jugendliche hinter Gitter, obwohl das für ihre Psyche hochgefährlich ist. Minderjährige landen in der sogenannten Administrativhaft, wenn der Bund ausländerrechtliche Bestimmungen durchsetzen will. Damit verstösst die Schweiz gegen die Kinderrechtskonvention. Der Kanton Genf will die Administrativhaft für Kinder mit einer Initiative verbieten. Wir unterstützen diese Initiative und fordern alternative Lösungen.

Weiterlesen
Schild mit spanischer Inschrift. Im Hintergrund Menschen und eine amerikanische Flagge

Trumps Migrationspolitik: besorgniserregende Konsequenzen für El Salvador

26. Februar 2018
,

Seit Ende 2017 unterstützt terre des hommes schweiz ein Pilotprojekt in El Salvador für Jugendliche Rückkehrer, die aus USA abgeschoben wurden. Die ohnehin besorgniserregende Situation spitzt sich nun zu. Die Entscheidung der US-Regierung, den Schutzstatus für Flüchtlinge aus El Salvador aufzuheben hat dramatische Auswirkungen für das gebeutelte Land.
Andrea Zellhuber, Fachstelle Gewaltprävention

Weiterlesen
Nach oben blättern