fbpx

Zu Anlässen spenden

Zu Anlässen spenden

Spenden statt schenken: Das eigene Glück teilen

Ein junges Paar aus Moçambique vor ihrem eigenen Haus.

Familienfeste, Geburtstage, Hochzeiten, Taufen oder Jubiläen sind glückliche Momente in unserem Leben. Viele verspüren in diesen Augenblicken eine grosse Dankbarkeit und den Wunsch, die Menschen zu unterstützen, die auf der Schattenseite des Lebens stehen. Wenn Sie alles haben und ein bisschen Ihres Glücks teilen möchten, bitten Sie Ihre Liebsten um Spenden statt Geschenke. So verbinden Sie Ihr persönliches Ereignis für den guten Zweck. Für die korrekte Zuordnung der Spende ist es wichtig, dass die Spendenden im Mitteilungsfeld das Ereignis und den Namen des Beschenkten vermerken.

Spenden im Trauerfall: Ein Zeichen der Hoffnung setzen

Ein Kind mit geschmückten Zöpfen blickt nachdenklich in die Kamera.

Anstelle von Blumenspenden wünschen sich viele Trauerfamilien, dass man wohltätige Institutionen begünstigt. So kann selbst in Zeiten der Trauer ein Zeichen der Hoffnung gesetzt werden. Damit wir die Trauerspenden korrekt zuordnen können, bitten wir die Trauerfamilie, in der Todesanzeige unser Spendenkonto 40-260-2 anzugeben. Wir empfehlen den Spendenden, den Namen des Verstorbenen oder der Verstorbenen im Mitteilungsfeld anzugeben. Jede Spende wird persönlich verdankt. Die Trauerfamilie erhält zudem für die eigene Verdankung eine Liste der Spenderinnen und Spender inkl. Gesamtsumme der eingegangenen Spenden (aus Datenschutzgründen ohne Einzelbeiträge).  

Richten Sie hier eine Todesanzeige zu unseren Gunsten ein

Sammelaktionen: Gemeinsam für eine gute Sache einstehen

Einige Mädchen und Jungen des Domino-Treffs der ev.-ref. Kirche Winterthur an ihrem Sammelstand.

Es gibt unzählige Arten, gemeinsam für eine gute Sache einzustehen: Starten Sie mit Ihren Freunden, Ihrer Familie oder Ihrer Schulklasse eine eigene Spendenaktion, organisieren Sie einen Spendenlauf oder einen Flohmarkt, verkaufen Sie Kuchen oder Schoggitaler oder Post-its mit dem Logo von terre des hommes schweiz. Damit ermöglichen Sie Kindern und Jugendliche in Afrika und Lateinamerika eine bessere Zukunft. Gerne stellen wir Ihnen eine kostenlose Spendenkasse, Schoggitaler oder Post-its und Informationsmaterial zur Verfügung.

Lassen Sie sich von ein paar Beispielen inspirieren:

Jugendliche in der Schweiz sammeln für junge Frauen in Tansania

Mädchen und Jungen sammeln in Winterthur

Mixed Art in Basel – Kunst für einen guten Zweck

Schülerlauf der Sekundarschule Leonhard (BS

Haben Sie noch Fragen?

Loredana Engler
Fundraising Privatpersonen
061 335 91 50 | Loredana.Engler(a)terredeshommes.ch
Nach oben blättern